Fachberatung: 02871 - 236 86 10

Mesamoll

Mesamoll II

Mit Mesamoll werden Wasserbettfolien langlebig und geschmeidig!

Die Haltbarkeit von Wasserbetten, im speziellen die der Wasserkerne hängt im Detail vom Material und der Verarbeitung beim Hersteller direkt ab.

Damit die Folien, aus denen die Wasserkerne und die Sicherheitswanne gefertigt werden, lange weich und geschmeidig bleiben, werden Weichmacher benötigt.




Der Weichmacher Mesamoll II eignet sich für Wasserbetten besonders gut. Wichtig ist unsere Kombination aus 0,60 mm dicker Folie und der richtigen Hochfrequenzverschweißung.
Damit es nicht zur sogenannten Weichmacherwanderung kommt, sind die Kleber der umgebenden Schäume hierauf genau abgestimmt.

SuMa Wasserbetten sind auch nach Jahren noch flexibel.