Wasserbetten im Wandel der Zeit

Seit der Erfindung des Wasserbettes beschäftigt sich auch die Wissenschaft mit diesem Thema. Es ist erwiesen, dass das Liegen in einem Wasserbett Rücken freundlicher ist, als das Schlafen auf herkömmlichen Matratzen. Viele Menschen mit Bandscheibenvorfällen entscheiden sich für ein Wasserbett. Der Rücken wird entlastet und der Körper liegt in einer natürlichen Position. Diese Position hat auch den Vorteil, dass die Muskeln sich leichter entspannen können. Man dreht sich Nachts nicht mehr umher, um jeden Muskel ausreichend zu entspannen. Der Körper liegt ruhiger und man ist am anderen Morgen spürbar erholter, da weniger Energie verschwendet wird.

  

Alle diese Vorteile werden durch den Fortschritt der Wissenschaft immer weiter verbessert und optimiert. Der Wandel wird auch bei den Bettrahmen deutlich, moderne Optik in gewohnter Spitzenqualität, wie bei unseren neuen Betten in Boxspringoptik oder dem neuen Heizsystem. Dieses arbeitet mit dem PTC (Positive temperature coefficient) und verbraucht wesentlich weniger Energie.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel