Fachberatung: 02871 - 236 86 10

Mein Wasserkern macht Geräusche

Geräusche macht ein Wasserbett, sobald zu viel Luft im Wasserkern ist. Diese Luft kann mit der mitgelieferten Entlüfterpumpe abgepumpt werden. Häufiges Entlüften ist kein Produktmangel, sondern eine natürliche chemische Reaktion des Wassers.

Unser Hersteller bzw. wir haben ausschließlich Einfluss auf das Material, welches wir Ihnen liefern.

Die Materialien werden hygienisch hergestellt, verpackt und gelagert. Das Vinyl ist wasser- und luftdicht. Es kann keine Luft eindringen, da der Einfüllstutzen sich unterhalb der Wasserlinie befindet.

Das Wasser, welches Sie einfüllen, ist eine lebendige Substanz, die bei verschiedenen Temperaturen und Zusammensetzungen in einer unendlichen Vielzahl an Mengenkombinationen in Ihren Wasserkernen vorhanden ist. Je nach Wohngebiet kann es härter oder weicher sein.

Die häufigsten in Wasser gelöst enthaltenen Mineralstoffe sind Calcium-, Magnesium-, Carbonat-, Hydrogencarbonat- und Sulfat-Ionen. Deren Konzentrationen werden summarisch als Härtgrad des Wassers angegeben.

Befindet sich das Wasser länger in den Wasserkernen, so können sich Mikroorganismen entwickeln. Die Löslichkeit in Wasser ist stark von der Temperatur abhängig. Dabei verhalten sich Feststoffe und Gase unterschiedlich. Mit Konditionierer in ausreichendem Maße kann man die Bildung der Mikroorganismen verringern.

Mittel wie Bubblestop von Blue Magic sind kein Garant für Blasenminderung. In vielen Fällen kann dieses Mittel jedoch die Blasen- oder Gasbildung durch absterbende Bakterien/Mikroorganismen stark verringern, so dass störendes Blubbern nicht mehr entsteht.

Dass bei einem Dualen System bei einem Wasserkern die Blasen- oder Gasbildung höher ist als bei dem anderen Wasserkern kann z.B. folgende Gründe haben:

 

  • beim Befüllen ist in einen Wasserkern ein Kalkbröckchen aus der Leitung gelangt - in den anderen nicht

  • es sind unterschiedliche Temperaturen bei beiden Wasserkernen eingestellt

  • unterschiedliche Füllhöhen und somit nicht gleiches Mischverhältnis mit dem Konditionierer

  • mehr oder weniger Bewegung durch den Schläfer verteilt die Mineralstoffe und Mikroorganismen unterschiedlich stark

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.