Beim reinsetzen in den Wasserkern knarzt es!

Wenn das Wasserbett Geräusche macht, wenn Sie sich hinein setzen, gibt es hierfür einen Grund. Wir von SuMa beziehen unser Komponenten für das Wasserbett seit Jahren von dem gleichen Hersteller. Diese sind aufeinander abgestimmt, damit es nicht zwischen den verschiedenen Stoffen zu einer Reaktion kommen kann. Weiter Ursachen für das Geräusch sind:

  • Feuchtigkeit zwischen Sicherheitswanne und Wasserkern

  • Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln die nicht geeignet sind

  • Komponenten verschiedener Hersteller die nicht kompatibel/getestet sind

  • stark gespannte Auflagen, Sicherheitswannen oder Topliner

 

Gerade beim ein- und aussteigen werden die Materialien stark beansprucht, daher kann es bei diesem Vorgang trotzdem zu leichten Geräuschen kommen, es stellt keinen Mangel dar.

 

Ein anderer Grund für die Geräusche kann der Bezug oder der Topliner sein. Wenn dieser mit sehr viel Spannung aufgezogen wurde, kann das zum einen den Liegekomfort beeinflussen und zum anderen kann es vermehrt zum Auftreten der Geräusche führen.

 

 

Der Vinylreiniger hält das Material gescheidig und sollte ca. alle 8 Woche angewendet werden. Als Tipp empfiehlt sich auch eine kleine Menge Talkum-Puder (Apotheke).

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.