TÜV geprüfte Wasserbetten

TÜV geprüfte Wasserbetten

Wer es wohnlich haben will, sucht eine qualitativ hochwertige und sichere Inneneinrichtung. Externe neutrale Experten haben genau diese Produktprüfungen für uns durchgeführt und SuMa Wasserbetten mit dem GS-Zeichen für “Geprüfte Sicherheit” zertifiziert. Mit diesem Prüfzeichen dokumentieren wir, dass unsere Wasserbetten nach strengen Anforderungen erfolgreich geprüft wurden.

Folgende Prüfungen führt der TÜV durch:

Dauerhaltbarkeitsprüfung der
Bettkante nach DIN EN 1725

Dauerhaltbarkeitsprüfung
nach DIN EN 1957

Dauerhaltbarkeitsprüfung der
Liegefläche nach DIN EN 1957
  • Festigkeit
  • Dauerhaltbarkeit
  • Stoßfestigkeit
  • Standsicherheit
  • Elektrische Sicherheit
  • Emissionsprüfungen
  • Lebensdauerprüfung
  • Schadstoffprüfung
  • Prüfen von Montageanleitungen
  • Elektromagnetische Verträglichkeit


Bevor ein Produkt überhaupt vom TÜV zur Prüfung zugelassen, geprüft und zertifiziert wird, müssen vorab schon diverse Nachweise für Teilkomponenten vorgelegt werden.


Ohne die folgenden Teilzertifizierungen erfolgt keine Zulassung zur Gesamtprüfung:
  • Öko-Tex (Schadstofffreie Textilien & Kunststoffe)
  • E1 (Schadstofffreie Holzprodukte)
  • CE, Semco, VDE (sichere Elektrokomponenten)

Die Anschaffung eines Wasserbettes ist eine langfristige Investition, bei der Sie von Anfang an das gute Gefühl von Qualität und Sicherheit haben sollten.